Zeichnungen


Die Zeichnung erfasst mit einfachsten Mitteln wesentliche Elemente des Bildgegenstandes. Von vielen großen Künstlern sind Zeichnungen als Vorarbeit ihrer Werke überliefert. Im Laufe der Zeit entwickelte sich die Zeichnung zur eigenständigen Kunstgattung. Zeichnen kann man bereits mit einem Bleistift, wobei der Bleistift eine moderne Erfindung ist. Man kann mit Kohle, Rötelstift, Kreiden aller Art, Feder, Pinsel, Tusche und vielem mehr zeichnen

Thomas Wörsdörfer - Tryptichon "Verletzte Lebensformen" (Kohle 180 cm x 80 cm).